Gelungener Jahresauftakt: Sechs neue Partner qualifizieren sich aus den Reihen der RSM-Belegschaft




D?sseldorf, 22. Februar 2021 – Die RSM GmbH startet mit der Ernennung von einer Partnerin und f?nf Partnern aus den eigenen Reihen in das Jahr 2021. Mit den personellen Ver?nderungen st?rkt die international agierende Wirtschaftspr?fungs- und Steuerberatungsgesellschaft nicht nur ihre Expertise am Markt, sondern setzt auch ein Zeichen f?r k?nftiges Wachstum innerhalb des Unternehmens.

Als eine der bundesweit zehn f?hrenden mittelst?ndischen Wirtschaftspr?fungs- und Steuerberatungsgesellschaften besch?ftigt die RSM GmbH rund 700 Mitarbeiter an 17 Standorten in Deutschland. Nachdem das Unternehmen mit neuen B?ros in Mannheim und Hannover unl?ngst r?umlich gewachsen ist, entwickelt es sich nun auch personell stark weiter. An insgesamt vier Standorten – in Bamberg, Frankfurt am Main, Krefeld und M?nchen – werden neue Partner die Leitung ?bernehmen. “Damit vergr??ern wir nicht nur die Anzahl unserer Partner, sondern auch unsere Aufstellung und Expertise am Markt”, so Santosh Varughese, Mitglied des Management Committee der RSM GmbH in Deutschland. Die Ernennung neuer Gesch?ftsf?hrer und Partner sei auch ein verl?ssliches Zeichen soliden Wachstums und Dynamik. Rainer Bongarth, Partner in Krefeld, dazu: “Beides wird auch zuk?nftig einen unver?ndert hohen Stellenwert haben.”

Im Fokus: F?rderung junger Talente
F?r RSM bedeutet die Ernennung aber noch mehr: Das auch international agierende Unternehmen setzt damit seinen Kurs fort, junge Talente zu f?rdern und seine Partner konsequent aus den eigenen Reihen zu rekrutieren. So f?hrt der M?nchner Partner Stephan Zitzelsberger aus: “Die Verj?ngung in der F?hrungsstruktur unserer Gesellschaft ist ein Motivationsschub f?r unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bietet hervorragende Karrierechancen.” Und Christof B?ttcher, Partner in Bamberg, erg?nzt: “Gerade in diesen Zeiten vertrauen wir ganz bewusst in die Kolleginnen und Kollegen, die unsere Organisation, Arbeitsweise und Unternehmensphilosophie bereits bestens kennen.” Dies sei eine starke Basis, welche die Zukunft von RSM ausmache und entscheidend pr?ge.

Die neuen Partner in alphabetischer Reihenfolge der Standorte

Bamberg
Johannes Martini
Johannes Martini hat nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften an den Universit?ten in Passau und Bamberg seine berufliche Laufbahn bei einer der Big-Four-Gesellschaften in M?nchen begonnen. Sein vorrangiges Thema war die internationale Mitarbeiterentsendung von DAX-Unternehmen. Nach seinem Steuerberaterexamen wechselte Johannes Martini 2017 zum RSM-Standort in Bamberg. Seine Schwerpunkte hier: Die Erstellung von Steuererkl?rungen von nationalen und internationalen KMU sowie deren steuerliche Beratung. Au?erdem verantwortete er als zentraler Ansprechpartner der Global Employer Services RSM die Beratung von international agierenden Unternehmen und deren entsandten Mitarbeitern in allen Fragen der Entsendung und Versteuerung der Eink?nfte im In- und Ausland sowie die Erstellung entsprechender Steuererkl?rungen.

Frankfurt am Main
Sven Hahn
Nach Abschluss seines BWL-Studiums an der Goethe-Universit?t Frankfurt am Main im Jahr 2009 begann Sven Hahn seine berufliche Laufbahn bei der PKF-Niederlassung in Frankfurt, wo er zun?chst haupts?chlich mit der Betreuung kleiner und mittelst?ndischer Gesellschaften betraut war und 2013 zum Steuerberater bestellt wurde. Im Rahmen der Frankfurter Standorter?ffnung 2018 erfolgte der Wechsel zu RSM Frankfurt. Seine Schwerpunkte: (Corporate) Tax Compliance, Outsourcing, Foreign Direct Investment und Real Estate Services sowie die Betreuung von mittelst?ndischen und b?rsennotierte Mandanten mit einem starken internationalen Bezug.

Dr. Dominic Paschke
Dr. Dominic Paschke startete seine Karriere nach Abschluss seines BWL-Studiums und der Promotion an der Universit?t Mannheim sowie dem nachfolgenden Steuerberaterexamen in der Steuerabteilung einer internationalen Anwaltskanzlei. Anschlie?end folgten Stationen in einer Big-Four-Gesellschaft sowie einer weiteren internationalen Anwaltskanzlei, jeweils im Bereich des Transaktionssteuerrechts. 2018 wechselte er zu RSM. Seine Schwerpunkte im Frankfurter B?ro: Die steuerliche Beratung auf den Gebieten Internationales Steuerrecht, allgemeines Konzernsteuerrecht, M&A Tax (Tax Due Diligence, steuerliche Strukturierung, Steuerklauseln in Unternehmenskaufvertr?gen) sowie Umwandlungssteuerrecht. Dr. Dominic Paschke war dar?ber hinaus viele Jahre als Dozent an der Bundesfinanzakademie t?tig.

Krefeld
Sebastian Welling
Nach Abschluss seines BWL-Studiums an der Universit?t M?nster im Jahr 2010 begann Sebastian Welling bei einer Big-Four-Gesellschaft, wo er insbesondere gro?e mittelst?ndische sowie b?rsennotierte Mandanten betreute. In dieser Zeit legte er zudem die beiden Berufsexamina zum Steuerberater und Wirtschaftspr?fer ab. Seit 2016 ist Sebastian Welling f?r RSM am Standort in Krefeld t?tig. Seine Schwerpunkte: Mittelst?ndische Unternehmensgruppen und Familienunternehmen, viele davon mit einem starken internationalen Bezug in den Bereichen Abschlusspr?fung, IFRS und Risikomanagement.

Fabian Kinalzik
Nach seinem BWL-Studium an der Heinrich-Heine-Universit?t D?sseldorf war Fabian Kinalzik sieben Jahre in einer Big-Four-Gesellschaft im Bereich der Wirtschaftspr?fung, insbesondere der Betreuung mittelst?ndischer Unternehmen, t?tig. W?hrend dieser Zeit legte er erfolgreich das Steuerberaterexamen sowie das Wirtschaftspr?ferexamen ab. Seit seinem Einstieg bei RSM 2016 betreut er am Standort Krefeld sowohl mittelst?ndische Mandanten als auch internationale Unternehmensgruppen. Seine Schwerpunkte: Abschlusspr?fungen auf Transaktionsberatung sowie Ausgestaltungen interner Kontrollsysteme.

M?nchen
Regina P?ckl
Regina P?ckl begann ihre Karriere nach Abschluss ihres Studiums des Wirtschaftsingenieurwesens an der Universit?t Karlsruhe in der Wirtschaftspr?fungsabteilung einer Big-Four-Gesellschaft. Ihrer Bestellung zur Steuerberaterin 2009 folgte die Bestellung zur Wirtschaftspr?ferin im Jahr 2011. 2014 wechselte Regina P?ckl zu Zitzelsberger und Partner, dem jetzigen RSM-Standort in M?nchen, wo sie als Wirtschaftspr?ferin insbesondere mittelst?ndische, familiengef?hrte, international t?tige Unternehmensgruppen betreut. Neben der Mandatsarbeit engagiert sich Regina P?ckl in der Mitarbeiterfortbildung und der Weiterentwicklung von Pr?fungstechnik und -methodik.

Keywords:RSM, Wirtschaftspr?fung, Steuerberatung, Partner, Standorte

adresse

Powered by WPeMatico